Ölspur in der Othbergstraße

Einsatz 10 | 2015-02-21 | 10:53 - 11:10 | Telefon | 2 FM | TLF
 

Um 10:53 Uhr wurde die Feuerwehr Eschershausen zu einer Ölbeseitigung in die Othbergstr. gerufen. Mittels BioVersal wurde die Ölspur entfernt.

Ölspur in Holzen

Einsatz 09 | 2015-02-09 | 16:55 - 18:17 | Mittelschleife | 12 FM | TLF, ELF, MTW
 

Um 16:55 Uhr wurde die Feuerwehr Eschershausen zu einer Ölspurbeseitigung gerufen. Die Ölspur zog sich stellenweise von Eschershausen bis zum "Roten Fuchs" auf dem Hils. Am stärksten betroffen war die Ortsdurchfahrt von Holzen. Zusammen mit der Ortsfeuerwehr Holzen wurde unter Verwendung von Ölbindemittel und BioVersal die Gefahrenstelle zuerst abgesichert und anschließend beseitigt.

Ölspur im Stadtgebiet

Einsatz 08 | 2015-02-02 | 11:14 - 12:00 | Telefon | 3 FM | TLF
 

Um 11:14 Uhr wurde die Feuerwehr Eschershausen zu einer Ölbeseitigung im Stadtgebiet gerufen. Auf der B64 von der Homburg- bis zur Odfeldstr., außerdem im Bereich Uhlandstr. und an der Sporthalle, hatte ein Fahrzeug Öl verloren. Mittels BioVersal wurde die Ölspur entfernt.

Tragehilfe für den Rettungsdienst

Einsatz 07 | 2015-01-31 | 17:46 - 19:00 | Kleinschleife | 8 FM | HLF, ELF, MZF
 

Wir wurden zur Unterstützung des Rettungsdienstes zu einer Tragehilfe in Wickensen alarmiert. Eine verunglückte Person musste aus dem ersten Obergeschoss eines Wohnhauses zum Rettungswagen transportiert werden. Da dieses über die enge Wendeltreppe nicht möglich war, kam der mit alarmierte Teleskop-Gelenkmast der Feuerwehr Stadtoldendorf zum Einsatz.

Auslösung BMA Therapiezentrum

Einsatz 06 | 2015-01-30 | 08:22 - 08:50 | Mittelschleife | 8 FM | TLF, ELF
 

Es kam zu einer Auslösung der Brandmeldeanlage des Therapiezentrums am Hüschebrink. Nach kurzer Lageerkundung konnte Entwarnung gegeben werden. Ein Druckmelder hatte fehlausgelöst. Wir stellten die Anlage zurück und konnten wieder einrücken.

Ausfall der digitalen Alarmierung im Landkreis

Einsatz 05 | 2015-01-27 | 12:52 - 14:34 | Telefon | 10 FM | ELF
 

Um die Mittagszeit kam es zu einem Komplettausfall der digitalen Alarmierung im gesamten Kreisgebiet, woraufhin die Gerätehäuser besetzt wurden, um die Kommunikation zur Leitstelle aufrecht zu erhalten. Nachdem das Problem behoben wurde, konnte gegen 14:30 die Einsatzbereitschaft wieder aufgelöst werden.

Schulbus verunglückt zwischen Denkiehausen und Mackensen

Einsatz 04 | 2015-01-27 | 08:18 - 10:03 | Mittelschleife | 19 FM | HLF, TLF, ELF, MZF, MTW
 

Um 08:18 Uhr wurde die Feuerwehr Eschershausen zu einem Verkehrsunfall auf der K44 zwischen Denkiehausen und Mackensen alarmiert. Dort war bei glatter Straße ein Schulbus mit 57 Kindern und Jugendlichen auf dem Weg nach Dassel verunglückt. Glücklicherweise wurde keine Person eingeklemmt - trotzdem gab es 12 Verletzte (9 Leichtverletzte, 3 Schüler mit mittelschweren Verletzungen). Da sich die Türen des Busses nicht mehr öffnen ließen, mussten die Schüler durch ein eingeschlagenes Seitenfester gerettet werden. Anschließend wurden sie zunächst mit einem Ersatzbus in die eingerichtete Verletztensammelstelle im Dorfgemeinschaftshaus nach Heinade gefahren, wo sie vom Rettungsdienst und Feuerwehrkameraden gesichtet und betreut wurden. Da die Feuerwehr Stadtoldendorf die Schüler begleitete, übernahm die Feuerwehr Eschershausen die Sicherung der Unfallstelle. Abschließend wurde ein festgefahrenes Fahrzeug vom Rettungsdienst freigeschleppt.

Im Einsatz waren Einsatzkräfte aus Denkiehausen, Emmerborn, Linnenkamp, Wangelnstedt, Stadtoldendorf, Eschershausen und der ELW 2 vom Landkreis Holzminden.

Ölspur Otto-Elster-Platz

Einsatz 03 | 2015-01-25 | 11:27 - 12:10 | Funk | 4 FM | HLF, MZF
 

Um 11:27 Uhr wurde die Feuerwehr Eschershausen - noch während der Abarbeitung eines anderen Einsatzes in Dielmissen - zu einer Ölbeseitigung zum Otto-Elster-Platz beordert. Dort war ein Parkplatz eines Einkaufsmarktes großflächig mit Öl verschmutzt. Auch hier wurde die Ölspur mittels BioVersal entfernt.

großflächige Ölspur in Dielmissen

Einsatz 02 | 2015-01-25 | 9:26 - 13:15 | Telefon | 6 FM | TLF, MZF
 

Um 09:26 Uhr wurde die Feuerwehr Eschershausen zu einer technischen Hilfeleistung nach Dielmissen alarmiert. In weiten Teilen des Ortes waren die Straßen mit Öl verschmutzt, welches schon in das Entwässerungssystem gelangt war. Mittels BioVersal, einem Mittel zur Ölspurbeseitigung, wurden die Flächen eingesprüht. An einer Stelle des Bachverlaufs wurde eine Ölsperre errichtet, um das verunreinigte Oberflächenwasser zu reinigen.

Wickensen: Baum droht umzustürzen

Einsatz 01 | 2015-01-12 | 17:40 - 18:15 | Mittelschleife | 17 FM | HLF, TLF, ELF
 

Um 17:40 Uhr wurde die Feuerwehr Eschershausen zu einer technischen Hilfeleistung nach Wickensen alarmiert. Am Kuhanger sollte ein Baum auf die Straße zu stürzen drohen. Leider konnte vor Ort - trotz intensiver Suche - weder die meldende Person noch ein umgestürtzter (bzw. zu stürzen drohender) Baum vorgefunden werden, sodass der Einsatz nach Rücksprache mit der Leitstelle in Hameln abgebrochen wurde.

Wenn möglich sollten Personen nach Absetzen des Notrufes noch bis zum Eintreffen der ersten Einsatzkräfte vor Ort bleiben, um ein einfacheres und schnelleres Auffinden des Einsatzortes zu ermöglichen. In der Regel ist das erste Feuerwehrfahrzeug innerhalb weniger Minuten vor Ort.

Infos Einsätze

Alarm:
Zeitkritischer Feuerwehreinsatz, weshalb der Einsatzort mit Blaulicht und Martinshorn angefahren wird.

Einsatz:
Feuerwehreinsatz, der zwar zügig, aber nicht unter Inanspruchnahme von Sonder- & Wegerechten erfolgt.

Technische Hilfeleistung (TH / VU):
Das Spektrum reicht vom Absichern von Ölspuren bis hin zu schweren Verkehrsunfällen mit mehreren Fahrzeugen oder LKW.

Feuer (FEU):
Hier reicht das Spektrum von einer brennenden Mülltonne, über eine unklare Rauchentwicklung bis hin zu einem ausgedehnten Großbrand.