LKW-Entstehungsbrand, B240 Dielmissen

Einsatz 125 | 2016-09-27 | 13:10 - 14:00 | Großschleife | 18 FM | ELF, HLF, TLF
 

Um 13:10 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zusammen mit dem Löschzug Dielmissen zu einem LKW-Brand auf der B240, Kreuzung Kirchbrak, alarmiert. Das Vorderrad eines LKW war während der Fahrt aus unbekannter Ursache in Brand geraten. Eine Ersthelferin bekämpfte mit einem Feuerlöscher das Feuer. Die kurz darauf eintreffende Feuerwehr setzte zur Kühlung Wasser mittels Schnellangriffeinrichtung ein und überprüfte das Fahrzeug mit der Wärmebildkamera. Es kam kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.

Infos Einsätze

Alarm:
Zeitkritischer Feuerwehreinsatz, weshalb der Einsatzort mit Blaulicht und Martinshorn angefahren wird.

Einsatz:
Feuerwehreinsatz, der zwar zügig, aber nicht unter Inanspruchnahme von Sonder- & Wegerechten erfolgt.

Technische Hilfeleistung (TH / VU):
Das Spektrum reicht vom Absichern von Ölspuren bis hin zu schweren Verkehrsunfällen mit mehreren Fahrzeugen oder LKW.

Feuer (FEU):
Hier reicht das Spektrum von einer brennenden Mülltonne, über eine unklare Rauchentwicklung bis hin zu einem ausgedehnten Großbrand.