Defekter Traktor verliert Getriebeöl

Einsatz 105 | 2016-07-23 | 07:15 - 07:45 | Mittelschleife | 16 FM | ELF, TLF, HLF
 

Um 07:15 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zu einer Ölspur in der Scharfoldendorfer Straße gerufen. Ein defekter Traktor mit Getriebeschaden wurde auf einem Tieflader transportiert. Dabei traten größere Mengen Getriebeöl aus, die zunächst auf dem Tieflader landeten und anschließend auf die Straße tropften. Mittels BioVersal wurden die verunreinigte Straße gereinigt. Am Traktor und Tieflader selbst wurde Bindemittel eingesetzt.

Alarmübung: Scheunenbrand in Tuchtfeld

Alarmübung | 2016-07-22 | 21:53 - 22:53 | TLF-Schleife | 11 FM | TLF, MZF
 

Um 21:53 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zur Unterstützung der Feuerwehren der Samtgemeinde Bodenwerder-Polle zu einer Alarmübung nach Tuchtfeld gerufen. Ein angenommener Scheunenbrand in der Ortsmitte musste abgearbeitet werden. Die Aufgabe der Eschershäuser Kameraden war es, mittels Tanklöschfahrzeug Wasser im Pendelverkehr von Dielmissen zur Einsatzstelle zu bringen. Die Zusammenarbeit mit den anderen Wehren funktionierte reibungslos.

Tierrettung Stadtgebiet: Schaf macht Ausflug

Einsatz 104 | 2016-07-18 | 15:54 - 16:34 | Funk | 5 FM
 

Kurz vor 16:00 Uhr nutzte ein abenteuerlustiges Schaf eine günstige Gelegenheit, um die langweilige Weide am Kirchberg zu verlassen und die Stadt zu erkunden. Auf der B64 ging es bei starkem Verkehr durch den Kreisel Richtung Einkaufsmarkt/Feuerwehrgerätehaus, wo der Ausflug von Passanten und Feuerwehrleuten in zivil beobachtet und unterbrochen wurde. Da das Schaf aber keine Interesse an den Personen zeigte, büxte es wieder aus - aufgrund der enormen 4-Huf-Geschwindigkeit schüttelte es Fußgänger ab und wurde von diversen Personen per Fahrrad, Quad, Roller und PKW verfolgt. Schließlich konnte es - glücklicherweise ohne überfahren zu werden - auf ein Werksgelände oberhalb vom alten Bahnhof getrieben werden. Hier stärkte es sich auf einer Wiese, spielte eine Weile zwischen Palettenstapeln Katz & Maus, bevor es in einem unaufmerksamen Moment in die Falle lief. Zu guter Letzt konnte es unverletzt den besorgten Besitzern übergeben werden. Ob das Schaf auf den Namen "Shaun" hört, ist nicht bekannt.

Ölspur Brauhauskreuzung

Einsatz 103 | 2016-07-15 | 09:02 - 09:35 | Mittelschleife | 10 FM | TLF, MZF
 

Um 09:02 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zu einer Ölspur gerufen. An der Brauhauskreuzung in Richtung Scharfoldendorf hatte ein KFZ Diesel verloren. Unter Einsatz von BioVersal wurde die Gefahrenstellen beseitigt. Während der Abstreumaßnahmen kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Türöffnung für den Rettungsdienst - Hilflose Person hinter Tür

Einsatz 102 | 2016-07-07 | 13:35 - 14:30 | Mittelschleife | 13 FM | ELF, HLF, TLF
 

Um 13:35 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zusammen mit der Ortsfeuerwehr Vorwohle zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst alarmiert. In der Kaaskampstraße war eine ältere Person in ihrer Wohnung gestürzt, hatte sich verletzt und konnte die Wohnungstür nicht mehr selbstständig öffnen. Es wurde ein Zugang zur Person geschaffen und anschließend der Rettungsdienst bei der medizinischen Erstversorgung und beim Transport unterstützt.

Auslaufende Betriebsstoffe nach Motorradunfall - L484, Roter Fuchs

Einsatz 101 | 2016-07-04 | 20:50 - 22:20 | HLF-Schleife | 12 FM | ELF, HLF, TLF
 

Um 20:50 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zusammen mit der Ortsfeuerwehr Holzen zu einem Motorradunfall auf der L484, Holzen/Roter Fuchs gerufen. Ein Motorradfahrer war vermutlich auf einer leichten Ölspur ins Rutschen geraten und gestürzt, dabei aber glücklicherweise unverletzt geblieben. Kraft- und Betriebsstoffe liefen in größeren Mengen aus. Die Einsatzkräfte sicherten zunächst die Unfallstelle in dem unübersichtlichen Kurvenbereich ab, anschließend wurden die ausgelaufenen Flüssigkeiten mit Ölbindemittel aufgenommen und die Straße mit BioVersal gereinigt. Da insbesondere das Öl aus dem Fahrbahnbelag ausgewaschen werden musste, beauftragte die ebenfalls alarmierte Straßenmeisterei für die abschließenden Maßnahmen eine Spezialfirma. Während der Arbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen - der Verkehr wurde einseitig an der Einsatzstelle vorbeigeleitet.

Ölspur B64 / B240

Einsatz 100 | 2016-07-03 | 15:32 - 16:55 | Mittelschleife | 9 FM | ELF, TLF, MZF, MTW
 

Um 15:32 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zu einer Ölspur gerufen. Von der Odfeldstraße bis zum Ortsausgang in Scharfoldendorf Richtung Lüerdissen hatte ein KFZ auf beiden Fahrbahnen Diesel verloren. Unter Einsatz von BioVersal und Ölbindemittel wurden die Gefahrenstellen beseitigt. Während der Abstreumaßnahmen kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Tragehilfe für den Rettungsdienst Ringstraße

Einsatz 99 | 2016-06-27 | 23:29 - 00:00 | Mittelschleife | 14 FM | ELF, HLF, MTW
 

Um 23:29 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst alarmiert. Nach der Unterstützung des Rettungsdienstes konnten die Kameraden wieder einrücken.

Ölspur Scharfoldendorfer Straße / Hauptstraße

Einsatz 98 | 2016-06-25 | 09:46 - 12:00 | Mittelschleife | 12 FM | ELF, HLF, TLF, MZF
 

Noch während des Unwettereinsatzes wurde um 09:46 Uhr die Ortsfeuerwehr Eschershausen zu einer Ölspur gerufen. Auf etwa 500m Länge hatte ein Fahrzeug Öl verloren. Mittels Ölbindemittel wurde die Gefahrenstelle beseitigt. Während der Abstreumaßnahmen kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Beseitigung Unwetterschäden

Einsatz 97 | 2016-06-25 | 09:37 - 12:00 | Telefon | 2 FM | TLF
 

Um 09:37 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen nach einem kräftigen Gewitter mit Starkregen gerufen, um verschlammte Straßen im Bereich Untere Straße und Holunderblüte wieder befahrbar zu machen.

Amtshilfe Polizei

Einsatz 95 | 2016-06-16 | 19:33 - 20:30 | Telefon | 3 FM | MZF
 

Um 19:33 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zu einer Amtshilfe für die Polizei gerufen. Personal und ein geländegängiges Fahrzeug wurden benötigt.

Technische Hilfeleistung: Dieseltank am LKW aufgerissen

Einsatz 94 | 2016-06-16 | 11:46 - 13:30 | Mittelschleife | 11 FM | MZF, LF16
 

Um 11:46 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zur Unterstützung der Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf alarmiert. Im Mühlenanger hatte sich ein Sattelzug in der Einfahrt zu einem Betrieb den Dieseltank aufgerissen - Dieselkraftstoff trat aus und weitere hunderte Liter drohten auszulaufen. Zusammen mit den Stadtoldendorfer Einsatzkräften wurde die Unfallstelle abgesichert, austretender Kraftstoff aufgefangen und mittels Ölbindemittel abgebunden. Der Riss im Tank wurde provisorisch mittels Dichtmittel und Spanngurt geschlossen. Abschließend wurde der Kraftstoff in einen Faltbehälter umgepumpt. Während des Einsatzes kam es zu Verkehrsbehinderungen. Der Straßenverkehr wurde einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, B64 - Wickensen

Einsatz 93 | 2016-06-14 | 08:17 - 10:15 | Großschleife | 22 FM | ELF, MZF, TLF, LF16
 

Um 08:17 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zusammen mit der Ortsfeuerwehr Holzen zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert. Auf der B64 in Wickensen war ein PKW im Kurvenbereich auf nasser Fahrbahn ins Schleudern geraten und mit der Fahrerseite gegen einen massiven Baum geprallt. Von den Einsatzkräften wurde die medizinische Erstversorgung der schwerverletzten Fahrerin übernommen und die Unfallstelle abgesichert. Anschließend wurde mittels Schere und Spreizer eine Tür entfernt und die Rettung über ein Spineboard durchgeführt. Nach Übergabe der Patientin an der Rettungsdienst wurde ein Hubschrauberlandeplatz auf der B64 vorbereitet. Da der Rettungshubschrauber aufgrund widriger Wetterbedingungen jedoch nicht normal anfliegen konnte, fuhr der Rettungswagen dem RTH entgegen und nahm die Übergabe der Person im Raum Einbeck vor.

Infos Einsätze

Alarm:
Zeitkritischer Feuerwehreinsatz, weshalb der Einsatzort mit Blaulicht und Martinshorn angefahren wird.

Einsatz:
Feuerwehreinsatz, der zwar zügig, aber nicht unter Inanspruchnahme von Sonder- & Wegerechten erfolgt.

Technische Hilfeleistung (TH / VU):
Das Spektrum reicht vom Absichern von Ölspuren bis hin zu schweren Verkehrsunfällen mit mehreren Fahrzeugen oder LKW.

Feuer (FEU):
Hier reicht das Spektrum von einer brennenden Mülltonne, über eine unklare Rauchentwicklung bis hin zu einem ausgedehnten Großbrand.