Ölspur nach Motordefekt - Homburgstraße

Einsatz 07 | 2016-01-09 | 19:40 - 22:35 | Klein- & Mittelschleife | 16 FM | TLF, HLF, MZF

Um 19:40 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zu einer "kleinen" Ölspur in der Homburgstraße gerufen. Nach Erkundung ergab sich jedoch ein anderes Bild: Ein PKW hatte nach einem Defekt am Motor große Mengen Motoröl verloren, sodass die Fahrbahn auf etwa 300m Länge beidseitig verunreinigt wurde. Weitere durchfahrende Fahrzeuge verteilten das Motoröl großflächig. Die Einsatzkräfte trugen Ölbindemittel auf und nahmen es nach Rücksprache mit der Polizei anschließend wieder auf. Glücklicherweise konnte dabei auf eine Kehrmaschine eines Kameraden zurückgegriffen werden. Kurzzeitig kam es zu Verkehrsbehinderungen. Gegen 22:30 Uhr rückten die letzten Kräfte wieder ein.

Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall in Holzen

Einsatz 06 | 2016-01-09 | 17:11 - 18:20 | Mittelschleife | 18 FM | ELF, TLF, HLF, MZF

Um 17:11 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zusammen mit der Ortsfeuerwehr Holzen zu einer technischen Hilfeleistung gerufen. In der Siebenbachstraße war ein Fahrer eines PKW in einer scharfen Kurve von der Straße abgekommen und wurde über einen Bach katapultiert. Glücklicherweise stürzte der PKW nicht in den Bach, sondern blieb auf der anderen Uferseite verkeilt stecken. Da Betriebsstoffe austraten, wurde Bindemittel eingesetzt. Nach Absicherung des PKW wurden die Bergungsarbeiten des Abschleppunternehmens unterstützt. Abschließend wurde die Gefahrenstelle abgesichert, da ein Geländer in Nähe des Ufers durch den Unfall zerstört wurde.

Türöffnung für den Rettungsdienst

Einsatz 05 | 2016-01-08 | 09:57 - 10:05 | Mittelschleife | 10 FM | ELF, HLF

Um 09:57 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zu einer Türöffnung gerufen. Im Höfeweg wurde in einer Wohnung eine hilflose Person vermutet. Kurz nach der Alarmierung konnte der Rettungsdienst Entwarnung geben, sodass die Feuerwehr den Einsatz abbrechen konnte.

Ölspur Parkplatz Alte Mühle

Einsatz 04 | 2016-01-05 | 16:45 - 17:10 | Telefon | 4 FM | TLF

Um 16:45 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zu einer technischen Hilfeleistung gerufen. Auf dem Parkplatz Alte Mühle hatte ein Fahrzeug größere Mengen Öl verloren. Um die Verunreinigung zu entfernen wurde BioVersal eingesetzt.

Ölspur Jahnstraße / Alte Mühle

Einsatz 03 | 2016-01-03 | 09:24 - 10:00 | Mittelschleife | 12 FM | ELF, HLF, TLF

Um 09:24 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Im Bereich Jahnstr./Alte Mühle hatte ein Kleinfahrzeug der Stadt beim Schneeräumen Öl verloren. Um die Verunreinigung zu entfernen wurde BioVersal eingesetzt.

Mülltonnenbrand auf dem Ith

Einsatz 02 | 2016-01-01 | 01:29 - 02:05 | Mittelschleife | 11 FM | ELF, HLF, TLF

Die meisten Kameraden waren gerade wieder Zuhause, als die Ortsfeuerwehr Eschershausen um 01:29 Uhr - zusammen mit der Ortsfeuerwehr Scharfoldendorf - zu einem Mülltonnenbrand in der Fichtenstraße auf dem Ith alarmiert wurde. Hier hatten noch glühende Teile von Feuerwerkskörpern eine Hausmülltonne in Brand gesetzt. Ein Anwohner entdeckte das Feuer frühzeitig und bekämpfte den Brand mit einem Pulverlöscher, sodass sich die Feuerwehr auch bei diesem Einsatz auf Nachlöscharbeiten mittels Schnellangriff konzentrieren konnte.

Heckenbrand in Eimen

Einsatz 01 | 2016-01-01 | 00:20 - 01:00 | Mittelschleife | 12 FM | ELF, HLF, TLF

Um 00:20 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zusammen mit der Ortsfeuerwehr Eimen zu ihrem ersten Einsatz im neuen Jahr alarmiert. In Eimen war in der Straße "die Welle" eine große Hecke durch eine Silvesterrakete auf eine Breite von etwa 10m in Brand geraten. Die Löschversuche der Anwohner waren erfolgreich, sodass sich die Feuerwehr auf Nachlöscharbeiten konzentrieren konnte. Mittels Wärmebildkamera wurden abschließend Glutnester gesucht.

Infos Einsätze

Alarm:
Zeitkritischer Feuerwehreinsatz, weshalb der Einsatzort mit Blaulicht und Martinshorn angefahren wird.

Einsatz:
Feuerwehreinsatz, der zwar zügig, aber nicht unter Inanspruchnahme von Sonder- & Wegerechten erfolgt.

Technische Hilfeleistung (TH / VU):
Das Spektrum reicht vom Absichern von Ölspuren bis hin zu schweren Verkehrsunfällen mit mehreren Fahrzeugen oder LKW.

Feuer (FEU):
Hier reicht das Spektrum von einer brennenden Mülltonne, über eine unklare Rauchentwicklung bis hin zu einem ausgedehnten Großbrand.