Verkehrsunfall mit Gebäudeeinsturz, B240

VU mit Gebäudeeinsturz
2018-03-25 | 07:37 - 09:00 | Grossschleife | 28 FM | ELW, HLF, GW, TLF, MZF
 

Um 07:37 Uhr wurde der Löschzug Eschershausen zu einem Gebäudeeinsturz in der Oelkasser Straße / B240 alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass aus bisher unbekannten Gründen ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und in ein Haus gefahren war. Dabei wurden große Teile des Mauerwerks beschädigt. Der 44-jährige Fahrer war zunächst nicht ansprechbar, aber glücklicherweise auch nicht eingeklemmt. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle ab und übernahmen die medizinische Erstversorgung des schwerverletzten Fahrers. Anschließend wurde der PKW zeitnah mittels Seilwinde aus dem Haus gezogen, um dieses mit Baustützen zu sichern. Während des Einsatzes war die B240 voll gesperrt.

Infos Einsätze

Alarm:
Zeitkritischer Feuerwehreinsatz, weshalb der Einsatzort mit Blaulicht und Martinshorn angefahren wird.

Einsatz:
Feuerwehreinsatz, der zwar zügig, aber nicht unter Inanspruchnahme von Sonder- & Wegerechten erfolgt.

Technische Hilfeleistung (TH / VU):
Das Spektrum reicht vom Absichern von Ölspuren bis hin zu schweren Verkehrsunfällen mit mehreren Fahrzeugen oder LKW.

Feuer (FEU):
Hier reicht das Spektrum von einer brennenden Mülltonne, über eine unklare Rauchentwicklung bis hin zu einem ausgedehnten Großbrand.