Ölspuren im Stadtgebiet

Ölspuren
2018-09-16 | 21:13 - 22:19 & 2018-09-17 | 10:34 - 11:33 | jeweils Mittelschleife
 

Am 16. und am 17.09.2018 wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zu diversen "Ölspuren" gerufen. Sonntagabend wurde eine Ölspur im Bereich Odfeldstraße, Brauhauskreuzung, Hauptstraße, B64 (Schelenhufe) und B240 (neuer Kreisel) abgesichert und im Stadtbereich mit Ölbindemittel abgebunden. Für die Bereiche außerhalb des Stadtgebiets wurde die Straßenmeisterei eingebunden. Am Montagvormittag musste eine etwa 500m lange Farbstoffspur in der Mühlenbergstraße abgesichert und abgebunden werden. Zunächst ging man hier von Hydrauliköl aus, was sich jedoch nicht bestätigte.

Infos Einsätze

Alarm:
Zeitkritischer Feuerwehreinsatz, weshalb der Einsatzort mit Blaulicht und Martinshorn angefahren wird.

Einsatz:
Feuerwehreinsatz, der zwar zügig, aber nicht unter Inanspruchnahme von Sonder- & Wegerechten erfolgt.

Technische Hilfeleistung (TH / VU):
Das Spektrum reicht vom Absichern von Ölspuren bis hin zu schweren Verkehrsunfällen mit mehreren Fahrzeugen oder LKW.

Feuer (FEU):
Hier reicht das Spektrum von einer brennenden Mülltonne, über eine unklare Rauchentwicklung bis hin zu einem ausgedehnten Großbrand.