Auslösung BMA DRK Altenheim

Einsatz 25 | 2012-06-28 | 17:45 - 18:00 | Funkkreis 2 | 19 FM | TLF, HLF
 

Es kam zu einer Auslösung der Brandmeldeanlage des DRK Altenheims. Nach kurzer Lageerkundung konnte Entwarnung gegeben werden. Ein Melder hatte  durch Bratendunst  einer Bewohnerküche ausgelöst. Wir stellten die Anlage zurück und konnten wieder einrücken.

Filterkesselbrand

Einsatz 24 | 2012-06-27 | 09:24 - 12:15 | Funkkreis 2| 20 FM | TLF, HLF, ELF, LF, MTW
 

Um 9:24 wurden wir mit dem Stichwort „Feuer 1 unklare Rauchentwicklung Gniesbreite“ alarmiert. Ein Filterkessel auf dem Betriebsgelände einer ortsansässigen Firma sollte entsorgt werden, gefüllt war er mit einem Granulat. Bei der thermischen Trennung des Stahlmaterials an dem Kessel wurden Kunststoffablagerungen in Brand gesetzt und haben eine starke Rauchentwicklung verursacht. Wir und die Freiwillige Feuerwehr Holzen waren schnell vor Ort. Es konnten sofort weitere Maßnahmen eingeleitet werden.

Ein Mitarbeiter musste durch den Rettungsdienst mit einer Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus nach Einbeck gebracht werden. Weitere Mitarbeiter wurden noch vor Ort betreut. Durch die starke Rauchentwicklung wurden die örtlichen Schulen, der Kindergarten und die Haushalte aufgefordert, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Die Ortswehr Hehlen wurde mit dem vom Landkreis dort stationierten Gerätewagen "Messtechnik" alarmiert. Die Kameraden aus Hehlen führten an verschiedenen Stellen in der Stadt Messungen der Luftwerte durch. Da diese keine Grenzwertüberschreitungen ergaben und weiterhin keine Bedenken bestanden, konnte nach Einsatzende kurz vor Mittag rasch Entwarnung gegeben werden. Die Reinigungs- und Aufräumarbeiten zogen sich noch bis zum Nachmittag hin.

Absturz Gleitschirmflieger

Einsatz 23 | 2012-06-22 | 18:16 - 19:10 | Funkkreis 2 | 20 FM | HLF, TLF, ELF, MZF, MTW
 

Wir wurden zur Suche einer abgestürzten Gleitschirmfliegerin alarmiert! Sie konnte den Notruf selbst absetzen, aber nur eine ungefähre Lage angeben. Daher wurde auch die Ortswehr Capellenhagen alarmiert. Wir suchten den Bereich der Ith-Klippen bis oberhalb Dielmissen ab, die Feuerwehr Capellenhagen den Wald in der Nähe der Ortschaft Capellenhagen. Nach kurzer Suche wurde die Gleitschirmfliegerin von den Kameraden aus Capellenhagen in den Wipfeln eines Baumes gefunden. Der Einsatz wurde daher an die Leitstelle Hildesheim übergeben und weiter abgearbeitet. Wir konnten nach einen ordentlichen Fußmarsch wieder einrücken.

Infos Einsätze

Alarm:
Zeitkritischer Feuerwehreinsatz, weshalb der Einsatzort mit Blaulicht und Martinshorn angefahren wird.

Einsatz:
Feuerwehreinsatz, der zwar zügig, aber nicht unter Inanspruchnahme von Sonder- & Wegerechten erfolgt.

Technische Hilfeleistung (TH / VU):
Das Spektrum reicht vom Absichern von Ölspuren bis hin zu schweren Verkehrsunfällen mit mehreren Fahrzeugen oder LKW.

Feuer (FEU):
Hier reicht das Spektrum von einer brennenden Mülltonne, über eine unklare Rauchentwicklung bis hin zu einem ausgedehnten Großbrand.