Tragkraftspritzenfahrzeug TSF

Das Tragkraftspritzenfahrzeug TSF dient der Brandbekämpfung und der einfachen technischen Hilfeleistung. Als Besatzung ist eine Staffel vorgesehen, die feuerwehrtechnische Beladung ist ausgelegt auf eine Gruppe.

Das TSF wurde im Jahr 1994 für die FFw Arholzen beschafft, wo es bis ins Jahr 2016 seinen Dienst versah. Mit der Übernahme des Stadtoldendorfer Tanklöschfahrzeuges ging das TSF, als Ersatz für ein ausgesondertes TSF, nach Scharfoldendorf. Mit der Auflösung der Ortsfeuerwehr Scharfoldendorf ging das TSF an die Ortsfeuerwehr Eschershausen.

Vornehmlich dient es als Ausbildungsfahrzeug.

Auf Kreisebene fährt das TSF im 3. Fachzug Wasserförderung mit.

Besonderheiten TSF

  • Ausbildungsfahrzeug
  • Steckleiter

Fahrzeugdaten TSF

Hersteller Mercedes Benz
Typ T1 310
Aufbau Murer
Baujahr 1994
Leistung 77kW
Hubraum 2298 ccm
Besatzung 1/5
Funkrufname Florian Holzminden 22/40/16
Kennzeichen HOL G 121