Wettbewerbe für Jugend- und Kinderfeuerwehren am 28.06.2014

Am Samstag den 28.06.2014 hatte die Jugend- und Kinderfeuerwehr Eschershausen zu einem „Spiel ohne Grenzen“ für die Jugend- und Kinderfeuerwehren des Landkreises Holzminden eingeladen. Auf dem Festplatz des Johanni 2014 mit Feuerwehrfest und auf dem LVM-DJ Dome gab es dann viele Stationen zu bewältigen.

Hierzu fanden sich 17 Jugendfeuerwehrgruppen sowie 13 Kinderfeuerwehrgruppen über den Nachmittag verteilt auf dem Festplatz ein um mit uns einen schönen Tag zu verbringen. Zum Glück fand das „Spiel ohne Grenzen“ auch auf dem Zelt statt, da das unbeständige Wetter den Außenstationen mehrmals eine ungewollte Pause verpasste.

Um sich nach den erfolgreichen Meistern der Stationen die Zeit auf dem Festplatz zu vertreiben bekam jede Gruppe ein Säckchen mit Fahrchips als Dankeschön überreicht, hierdurch wurde auch die Zeit bis zur Siegerehrung fröhlich und schwungvoll genutzt.

Bei den Jugendfeuerwehren belegte Brevörde den 1. Platz, dicht dahinter lagen auf Platz 2 Gombach/Warbsen 2 und Lauenförde 1 auf Platz 3.

Bei den Kinderfeuerwehren Siegte Silberborn 2 vor Eschershausen 2 und Silberborn 1 belegte Platz 3.

Ein herzlicher Dank gilt allen fleißigen Helfern die für den reibungslosen Ablauf dieses Tages gesorgt haben, dem Johanni-Team für die Bewirtung und ohne die das so nicht möglich gewesen wäre.

Kinderfeuerwehr

Die Kinderfeuerwehr.