Türöffnung für den Rettungsdienst in Eimen

Personensuche
2018-11-30 | 08:33 - 09:30 | ELW-/ HLF-Schleife
 

Um 08:33 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zusammen mit dem Löschzug Eimen zu einer Türöffnung nach Eimen alarmiert. Eine ältere Person war im Haus gestürzt und konnte nicht mehr selbständig die Tür öffnen. Vor Ort wurde Zugang geschaffen und die Erstversorgung des Betroffenen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes übernommen. Anschließend wurde der Rettungsdienst unterstützt.

Personensuche in Stadtoldendorf

Personensuche
2018-11-20 | 04:53 - 06:45 | ELW-Schleife
 

Um 04:53 Uhr wurde der Einsatzleitwagen der Ortsfeuerwehr Eschershausen zur Unterstützung der Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf alarmiert. In Stadtoldendorf wurde in der Nacht ein Bewohner einer Seniorenresidenz vermisst - eine Absuche des Hauses verlief ohne Ergebnisse, weshalb die Polizei und auch die Feuerwehr hinzugezogen wurden. Am Gerätehaus in Stadtoldendorf wurde die Einsatzleitung eingerichtet und Fahrzeuge zur systematischen Suche eingeteilt. Um kurz nach 06:00 Uhr wurde die vermisste Person durch einen Passanten in einer Bank entdeckt, sodass die Feuerwehr ihren Einsatz beenden konnte.

Auslösung BMA im Zentrum für Migration

BMA
2018-11-10 | 22:39 - 23:15 | Mittelschleife | 13 FM | ELW, HLF, TLF
 

Um 22:39 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage ins Zentrum für Migration alarmiert. In einer Küche war Essen im Backofen angebrannt, wodurch eine Etage verraucht wurden. Mittels Hochdrucklüfter wurden die betroffenen Bereiche gelüftet, sodass die BMA wieder zurückgestellt werden konnte.

Dachstuhlbrand in Deensen

2018-11-10 | 06:32-11:52 | Mittelschleife
 

Um 06:32 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen im 1. Nachalarm zusammen mit einigen anderen Ortswehren der Samtgemeinde zu einem Dachstuhlbrand in Deensen alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache war es im Ausstellungsraum eines Holzfachhandels zu einem Brand gekommen. Die Eschershäuser Kräfte unterstützten mit Atemschutzgeräteträgern beim Innenangriff und stellten Reservetrupps. Bis die Wasserversorgung aus dem Hydrantennetz aufgebaut war, lieferte das HLF Wasser. Außerdem wurden im Aussenbereich Glutnester unter der Fassade aufgespürt und abgelöscht. Das MZF wurde für unterschiedlichste logistische Aufgaben eingesetzt. Gegen 10:00 Uhr konnten die ersten Eschershäuser Einsatzkräfte die Einsatzstelle wieder verlassen.

Hier ein kurzes Video von den Weser-Ith-News.

Infos Einsätze

Alarm:
Zeitkritischer Feuerwehreinsatz, weshalb der Einsatzort mit Blaulicht und Martinshorn angefahren wird.

Einsatz:
Feuerwehreinsatz, der zwar zügig, aber nicht unter Inanspruchnahme von Sonder- & Wegerechten erfolgt.

Technische Hilfeleistung (TH / VU):
Das Spektrum reicht vom Absichern von Ölspuren bis hin zu schweren Verkehrsunfällen mit mehreren Fahrzeugen oder LKW.

Feuer (FEU):
Hier reicht das Spektrum von einer brennenden Mülltonne, über eine unklare Rauchentwicklung bis hin zu einem ausgedehnten Großbrand.