Kinder- und Jugendfeuerwehr´ler packen im Freibad Eschershausen mit an

Viele Hände an den Geräten und dann ging es sehr schnell. Die Kinder- und Jugendfeuerwehr Eschershausen sowie einige freiwillige Helfer trafen sich alljährlich am Freibad zum Aufräumen. Gut gelaunt und nach einer motivierenden Ansprache und Einteilung von Saskia Haller gingen alle an die Arbeit und hatten sichtlich Spaß daran. Die schon im Vorfeld zusammengetragenen Laubhaufen wurden zügig von den Kleinsten in die Container gebracht und mit viel Freude nochmal nieder gehüpft. Auch die Jugendlichen ließen sich das Vergnügen nicht nehmen und sprangen ebenfalls in die Container, nachdem mühevoll das Laub außen am Zaun zusammengetragen wurde. Auch die ermüdende Arbeit, die Fahrradständer vom Unkraut zu befreien, konnte den Helfern die Motivation nicht trüben.

Nach anfänglich etwas Regen, der der Aktion keinen Abbruch getan hatte, blieb es den weiteren Vormittag trocken und nach einigen Stunden war die Arbeit auch schon getan. Etwas erschöpft, aber in der Genugtuung etwas Sinnvolles getan zu haben, stärkte sich die Truppe an einem Imbiss. Als Dank und Anerkennung für diese aufopferungsvolle Tätigkeit, sponserte die SPD Eschershausen größtenteils die Stärkung für alle Freiwilligen.

Ferienpassaktion: Spiel & Spaß bei der Feuerwehr

Unter diesem Motto fand am 19.08.2015 die diesjährige Ferienpassaktion der Feuerwehr Eschershausen statt.

28 Kinder im Alter von 5 bis 16 Jahren nahmen an der Ferienpassaktion, am Kameradschaftsheim im Wiemelsberg teil.

Es wurden fünf Gruppen gebildet die einen Spielparcours durchliefen und dabei eine Menge Spaß hatten. Vorher und nachher konnte auch das Lagerfeuer unsicher gemacht werden. Nach einer kleinen Stärkung vom Grill kam dann die Siegerehrung des Spielparcours. Jeder Teilnehmer erhielt ein kleines Präsent. Leider endete der Tag viel zu schnell und alle wurden mit den Feuerwehrfahrzeugen wieder zum Feuerwehrhaus gefahren.

Ein besonderer Dank gilt allen Helfern von den aktiven Kameraden sowie der Altersgruppe und den Leitern und Betreuern der Kinder- und Jugendfeuerwehr die diesen schönen Tag ermöglichten.

Kinder- und Jugendfeuerwehr Eschershausen zu Besuch bei der Flughafenfeuerwehr Hannover

In der zweiten Herbstferien Woche war es nun endlich soweit. Lange haben die Kinder und Jugendlichen auf diesen Tag gewartet und so ging es pünktlich um 8.00 Uhr früh mit dem Bus nach Hannover. Busfahrer Detlef setzte sie sicher und zielstrebig beim Flughafen ab.

Im Flughafen wurde die Jugendfeuerwehr mit ihrem Jugendfeuerwehrwart Björn Scholle schon von Frau Meier vom Besucherdienst erwartet, sowie Frau Wendel die schon auf die Kinderfeuerwehr mit Ihrer Kinderfeuerwehrwartin Bianca Koch wartete.

Weiterlesen ...

SLicht Automations spendet neue Poloshirts für die Jugendfeuerwehr Eschershausen

Kürzlich trafen sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Eschershausen am Feuerwehrgerätehaus, um neue Polo-Shirts für den Jugendfeuerwehrdienst in Empfang zu nehmen. Ermöglicht wurde die Spende von der Firma Slicht-Automations aus Dielmissen. Der Inhaber, Herr Sebastian Licht, übergab die Shirts dem Jugendfeuerwehrwart Björn Scholle und wünschte der Jugendfeuerwehr Eschershausen alles Gute und viel Spaß mit den neuen Polos. Die Jungen und Mädchen freuten sich über das neue Outfit und sprachen natürlich ein großes Dankeschön an den Spender aus. Ab sofort kann sich die Jugendfeuerwehr Eschershausen nun auch bei sommerlichen Temperaturen - egal ob bei Übungen oder Zeltlagern - wieder im einheitlichen Look der Öffentlichkeit zeigen.

Mitglieder JF

Hier ein aktuelles Gruppenfoto und ein Foto der Betreuer der Jugendfeuerwehr Eschershausen.