Tragehilfe für Rettungsdienst

TH RD
2018-09-11 | 03:30 - 04:30 | Mittelschleife 
 

Um 03:30 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst gerufen. Eine Person musste aus dem 1.OG aus einem Wohnhaus zum Rettungswagen getragen werden.

Kleinfeuer im Wald bei Vorwohle

BRAND
2018-09-10 | 20:11 - 21:45 | Telefon 
 

Die Feuerwehr Eschershausen wurde um 20:11 zur Unterstützung der Feuerwehr Vorwohle zu einem kleinen Flächenbrand gerufen. Hier haben durch unklare Umstände mehrere Quadratmeter Waldboden gebrannt. Die Einsatzkräfte unterstützen die Feuerwehr Vorwohle mit Wasser aus dem TLF und leuchteten die Einsatzstelle aus.

Unklare Rauchentwicklung in Lüerdissen

BRAND
2018-08-23 | 10:18 - 11:00 | Großschleife | 15 FM | ELW, HLF, TLF, MZF
 

Um 10:18 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zur Unterstützung der Ortsfeuerwehr Lüerdissen in die Dielmisser Straße alarmiert. Aufgrund einer starken Rauchentwicklung hatte ein PKW-Fahrer die Einsatzkräfte gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass in einem Ofen Papier verbrannt wurde, was zu der starken Rauchentwicklung geführt hatte. Nach kurzer Kontrolle konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Auffahrunfall in der Odfeldstraße

VU
2018-08-18 | 17:28 - 18:30 | Mittelschleife | 15 FM | ELW, HLF, TLF, GW
 

Um 17:28 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zu einem Verkehrsunfall in der Odfeldstraße alarmiert. Aufgrund der tiefstehenden Sonne kam es an der Kreuzung Odfeldstraße - Angerweg zu einem Auffahrunfall. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle ab, betreuten die betroffenen Personen, forderten den Rettungsdienst nach und setzen Bindemittel ein, da Betriebsstoffe ausliefen. Während des Einsatzes wurde der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Infos Einsätze

Alarm:
Zeitkritischer Feuerwehreinsatz, weshalb der Einsatzort mit Blaulicht und Martinshorn angefahren wird.

Einsatz:
Feuerwehreinsatz, der zwar zügig, aber nicht unter Inanspruchnahme von Sonder- & Wegerechten erfolgt.

Technische Hilfeleistung (TH / VU):
Das Spektrum reicht vom Absichern von Ölspuren bis hin zu schweren Verkehrsunfällen mit mehreren Fahrzeugen oder LKW.

Feuer (FEU):
Hier reicht das Spektrum von einer brennenden Mülltonne, über eine unklare Rauchentwicklung bis hin zu einem ausgedehnten Großbrand.